AGB

Information für Wiederverkäufer:

Falls Sie Wiederverkäufer, Unternehmer in der Tourismusbranche, o.ä. sind, unterbreiten wir Ihnen gerne ein persönliches Angebot! Bei der Abnahme von größeren Mengen und vor allem ganzen Laiben erstellen wir gerne ein auf Sie abgestimmtes Angebot! Senden Sie uns einfach ein Mail an: fromagerie.zu.riegersburg@gmail.com

Unsere allg. Geschäftsbedingungen:

1. Garantie für alle Sendungen:Besteht nur wenn ausdrücklich vom Kunden auf Lieferung mir Kühlspedition bestanden wird(Kostenpflichtig) .Bei versand per DPD oder Post ,wenn trotz unserer Verpackungen Transportschäden auftreten, bitte diese unbedingt durch den Paketzusteller aufnehmen lassen. Es können dann bei uns sofort Ersatzlieferansprüche geltend gemacht werden.

2.a. Für Lieferungen innerhalb Österreichs: Sämtliche Preise auf unseren Rechnungen sind Bruttopreise. Sie enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer von 10 bzw. 20%.neue Schaumweinsteuer       ?%

2.b. Für Lieferungen innerhalb der EU: Sämtliche Preise auf unseren Rechnungen verstehen sich für Wiederverkäufer als Nettopreise (Privatpersonen erhalten wie bei Lieferungen innerhalb von Österreich eine Bruttorechnung, da sie vom Vorsteuerabzug ausgeschlossen sind), da wir innerhalb der EU im Rahmen einer innergemeinschaftlichen Lieferung liefern. Der Rechnungsbetrag ist im Bestimmungsland vom Abnehmer der Erwerbssteuer zu unterwerfen.

3. Die Frachtkosten sind vom Abnehmer zu tragen.sofern er unter 1,5 Kg bestellt .

In den Sommermonaten wird mit Styroborbox und Kühlakko versendet  hier entsteht eine Selbstkostenpauschale .

4. So schnell wie möglich werden Aufträge in der Reihenfolge ihres Einganges gewissenhaft bearbeitet. Nur gelegentlich müssen wir um Verständnis für unvermeidbare Lieferzeiten bitten, wenn ein Produkt momentan nicht reif ist .

5. Alle Zahlungen sind nur an uns zu leisten. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 10 Tagen ohne jeden Abzug an uns zu überweisen. Die Kosten für eine Auslandsüberweisung sind vom Abnehmer zu bezahlen. Im Falle eines Zahlungsverzuges gelten der Ersatz sämtlicher Mahnspesen sowie Zinsen von 1 % per Monat als vereinbart.

6. Zwischen uns und unseren Kunden gilt für alle Verkaufsgeschäfte Eigentumsvorbehalt ausdrücklich vereinbart. Die Ware bleibt daher bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Eine Änderung der Anschrift des Käufers ist uns bis zur vollständigen Bezahlung der Ware unaufgefordert mitzuteilen.

Abgelaufene waren werden nicht zurückgenommen und Geld auch nicht returniert .

7. Durch seine Bestellung anerkennt der Käufer ausdrücklich diese Geschäftsbedingungen. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart oder von uns schriftlich bestätigt wurden.

8. Als Erfüllungsort wird Riegersburg vereinbart. Für unseren Vertrag gilt österreichisches Recht. Gerichtsstand ist Südoststeiermark.